Leichte Sprache

Über die Digital·strategie

Digital bedeutet:
Etwas am Computer oder am Handy machen.

Strategie bedeutet:
Sich überlegen wie man etwas schafft.

Digital·strategie bedeutet also:
Sich überlegen
wie man mehr Dinge
am Computer und Handy erledigen kann.
Zum Beispiel:
Weniger Briefe Schreiben
und mehr im Internet machen.
Das spart Zeit und Geld.

Deutschland muss mehr am Computer machen können.
Die "Digital·strategie Deutschland" sagt
wie das geht.

Die "Digital·strategie Deutschland" ist geschrieben von:
● Allen Bundes·ministerien
● Dem Kanzler·amt

Das sind wichtige Politiker.
Die können viel entscheiden.

In der Digital·strategie stehen wichtige Projekte.
Und man sieht immer:
Was muss passieren
damit das Projekt ein Erfolg ist?

Darin steht auch:
Was muss die Politik tun?

Deutschland hat viele Unternehmen.
In Europa ist Deutschland sehr wichtig für die Wirtschaft.
Aber bei Computer-Dingen sind wir nicht gut.

Die Hälfte der Länder in der EU (Europäische Union)
sind besser als wir.

Mit dieser Digital·strategie
wollen wir zu den besten 10 Ländern gehören.


Hebel·projekte

Es gibt Projekte
die später anderen Projekten helfen.
Wir nennen das Hebel·projekt.

Diese Projekte sind am wichtigsten.

Wir wollen:

● Besseres Internet.
Dafür wollen wir mehr Internet-Kabel.

● Computer sollen zusammen·arbeiten.
Dafür brauchen Computer gemeinsame Computer-Sprachen.
Diese Sprachen wollen wir erfinden.
Und auf der ganzen Welt benutzen lassen.

● Man soll im Internet
Verträge unterschreiben können.
Und das soll sicher sein.
Und die Behörden sollen Listen haben
von Menschen und Unterschriften.

Bereiche wo wir etwas tun wollen

Es gibt 24 Bereiche
wo wir etwas tun wollen.
Die gehören zu den 3 Gruppen:
● Digitalisierung in der Gesellschaft
● Digitalisierung in der Wirtschaft
● Digitalisierung in Behörden

Vorzeige·projekte

18 von den 24 Bereichen
sind Vorzeige·projekte.

Mit denen wollen wir zeigen:
Was ist alles möglich
wenn man gut digitalisiert.

In schwerer Sprache heißen diese Projekte:
Leuchtturm·projekte.

Die Vorzeige·projekte wurden von den Ministerien erfunden.

Liste der Vorzeige·projekte im Internet


Wie wir das alles machen werden

Jedes Ministerium macht seine Projekte selbst.
Weil es die besten Fach·leute hat.

Die Digitalstrategie wird immer wieder verändert und verbessert.
Wir schauen immer:
Was klappt gut?
Was muss besser werden?

Am Ende sehen wir:
Haben wir es geschafft?

Das kann man ganz leicht herausfinden.
Weil wir uns aufgeschrieben haben
was wir schaffen wollen.

Am wichtigsten ist für uns:
Jeder soll etwas von der Digitalisierung haben.
Also auch Sie als Bürgerin und Bürger.